Checkliste für Neuhundebesitzer

      Checkliste für Neuhundebesitzer

      Diese Checkliste soll Hilfestellung geben und kann unterstützend eingesetzt werden für die Kommunikation zwischen Welpeninteressenten und Züchter.

      Den Züchter Menschen kennenlernen

      • Warum züchten Sie?
      • Warum gerade diese Rasse?
      • Züchten Sie nur 1 Rasse?
      • Haben Sie schon andere Rassen davor gezüchtet?
      • Wie lange beschäftigen Sie sich schon mit Zucht?
      • Welche Zuchtziele verfolgen Sie?
      • In welchem Verband züchten Sie?
      • Wieviele Würfe gibt es in einem Jahr bei Ihnen?
      • Züchten Sie alle 4 Farbschläge?
      • Wie groß ist Ihr Rudel?
      • Verbleiben ihre Althündinnen bei Ihnen?
      • Welche Aufgaben haben Hündinnen, die nicht mehr in der Zucht stehen?


      Gesundheitsaspekte

      • Auf welche Erkrankungen wird bei den Cavalieren besonderes Augenmerk gelegt?
      • Sind in früheren Würfen Ihrer Hunde diese Erkrankungen aufgetreten, wie alt waren die Hunde zu der Zeit?
      • Sind die Eltern der Welpen untersucht?
      • Welche Untersuchungen wurden durchgeführt?
      • Welche Impfungen haben die Welpen?
      • Wann und womit werden die Welpen entwurmt?


      Den Start ins Leben ansehen

      • Wie haben sich Mutter und Vater der Welpen bei der Deckung angestellt?
      • Ging es der Mutter während der Trächtigkeit immer gut?
      • Mußte sie mit Medikamenten behandelt werden, wenn ja, warum und welche waren das?
      • Wie wurde die Mutter in dieser Zeit gefüttert?
      • Konnte die Mutter die Welpen allein auf die Welt bringen?
      • Haben die Welpen gleich allein saugen können?
      • Sind Welpen tot geboren oder kurz nach der Geburt verstorben?
      • Ab wann fangen die Welpen an alleine zu fressen?
      • Welches Futter soll mein Welpe in seinem neue Zuhause bekommen?


      Umfeld der Welpen

      • Wo wachsen die Welpen auf?
      • Wo leben die erwachsenen Hunde?
      • Was wurde mit den Welpen alles gemacht, wie wurde das Gehirn gefordert?
      • Falls der Welpe schon älter als 8 Wochen ist, ist es ganz besonders wichtig, WAS er schon alles erlebt hat.
      • Welche Menschen hat der Welpe in welcher Form kennengelernt?
      • Welche Tiere?
      • Welche Untergründe?
      • Welche Umweltreize?
      • Welche Geräusche?
      • Kennen die Welpen das Auto fahren?
      • Ist mit ihnen eventuell schon trainiert worden? Wen ja was? (Clicker, Pfeife etc.)


      Sonstige Fragen

      • Sind die Elterntiere eher ruhig oder quirlig?
      • Wie stark ist der Jagdtrieb bei den Eltern ausgeprägt?
      • Wie groß sind die Elterntiere?
      • Welche Unterlagen/Informationen bekomme ich bei der Übernahme mit (Impfpass, Ahnentafel, Wurfabnahmeschein...)
      • Kann ich mich nach der Welpenübernahme mit auftretenden Fragen immer an Sie wenden?


      Zu den weiterführenden Diskussionen bitte die Links anklicken.
      Link 1
      Link 2